Copyright 2017 - Custom text here

Abschlussfahrt der 10. Klassen im August 2016

Wie schon in den letzten zwei Jahren ging unsere Abschlussfahrt nach England. 

Zusammen mit unseren Klassen- und Englischlehrern wohnten wir in einem College im hübschen Städtchen Canterbury. Vom Collegegelände kann man zu Fuß in die Stadt hinunter gehen und - noch bequemer - mit dem Bus  wieder zurück.Es gibt viel zu sehen, unter anderem die berühmte Kathedrale von Canterbury.2016 10er Canterbury

Bis zum Meer ist es auch nicht weit. Also fuhren wir mit dem Bus nach Broadstairs, einem typischen englischen Küstenstädtchen. 

  2016 10er Braodstairs1     2016 10er Braodstairs2     2016 10er Broadstairs3

Zweimal fuhr uns der Bus in die Hauptstadt London. Dort konnten wir mit einem Tagesticket mit der U-Bahn (London Underground oder kurz "Tube") zu allen Sehenswürdigkeiten fahren, wie dem "London Eye", einem der größten Riesenräder der Welt und zu den "Houses of Parliament" mit dem berühmten "Big Ben".

       2016 10er London1           2016 10er London2             2016 10er London3

Wer wollte, konnte am "Buckingham Palace", dem Wohnsitz und Arbeitsplatz von Queen Elizabeth II, die Wachablösung ("Changing of the guard") beobachten.