Copyright 2017 - Custom text here

Elternbrief im September 2017

Liebe Eltern,

zu Beginn des Schuljahres begrüße ich herzlich unsere neuen Fünftklässler, die Seiteneinsteiger von anderen Schulen und unsere neuen Kolleginnen und Kollegen Frau Heidrich, Frau Klimmek, Frau Wyrwoll, Frau Yildiz, Herrn Keller und Herrn Prinz.

Ihren Kindern, Ihnen und unserem Kollegium wünsche ich auch in diesem Schuljahr eine gute Zusammenarbeit und ein erfolgreiches Jahr!

Nutzen Sie dazu bitte die Elternabende, Elternsprechtage und die Sprechzeiten der Lehrkräfte. Bitte melden Sie sich schriftlich bei der Klassenleitung ab, falls Sie einmal bei einem Elternabend verhindert sein sollten. Unsere Bürozeiten für Eltern sind Montag bis Freitag von 7.30 – 12.00 Uhr. Die Internetseite unserer Schule gibt vielfältige Auskunft über unser Schulleben.

Auch diesem Schuljahr starten wir mit insgesamt vier 5. Klassen, davon zwei im Gemeinsamen Lernen. Hier werden Kinder mit und ohne Förderbedarf gemeinsam unterrichtet und durch die sonderpädagogischen Lehrkräfte (Frau Klimmek, Frau Witzlau, Frau Heidrich, Herr Keller) zusätzlich unterstützt.

Nochmals möchte ich darauf hinweisen, dass im Schulgebäude und in der Mensa ein Handy- bzw. Smartphoneverbot gilt. Der Gebrauch ist nur außerhalb des Schulgebäudes erlaubt. Immer wieder wird der Schulfrieden durch den Missbrauch der Smartphones gestört. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Kind über die Gefahren und den sinnvollen Gebrauch des Handys bzw. Smartphones. Kontrollieren Sie gemeinsam mit ihrem Kind den Gebrauch des Gerätes!

Unsere Mensa nimmt in diesen Tagen wieder den Betrieb auf. Fragen zum digitalen Mensasystem können Sie an Frau Pues (Kontakt: Tel. 0171-3379088 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und Frau Zylka (Kontakt: Tel 01511-8841868 Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) richten. Sie helfen Ihnen bei der Online-Registrierung und Finanzierungsangelegenheiten im Zusammenhang mit dem Bonn-Ausweis. Außerdem unterstützen sie Sie bei Fragen rund um die Antragstellung aus dem Bildungs- und Teilhabepaket (BuT), wie z.B. Kostenübernahme einer Klassenfahrt oder auch Vermittlung von Nachhilfe für Ihr Kind.

Am „Tag der Offenen Tür“ (Samstag, 25.11.2017) sind Sie herzlich eingeladen, sich über unsere Schule und v. a. über die Wahlpflichtfächer ab Klasse 7 zu informieren. Dieser Termin ist daher besonders wichtig für die Eltern der Klassen 6 und natürlich für Eltern von 4.-Klässlern. Auch am diesen Tag besteht Schulpflicht für alle unsere Schülerinnen und Schüler.

Die Beratungen für die Anmeldung zur neuen 5. Klasse im Schuljahr 2018/2019 beginnen im November 2017. Ebenfalls im November (20.-23.11.2017) wird an unserer Schule die Qualitätsanalyse der Bezirksregierung Köln stattfinden.

Damit unser Schulleben lebendig bleibt, wirbt der Förderverein der Freiherr-vom-Stein Realschule weiter um Ihre Mithilfe: Nach Beschluss werden in diesem Schuljahr von jedem Kind 15 Euro für Materialien (Kopien, Pappe, etc.) und das neue Schülerbuch eingesammelt.

Bei erzieherischen Fragen helfen auch wieder unsere Sozialpädagogen Frau Sobkowiak (Telefon 0178-3906044) und Herr Raabe (Telefon 0178-3905940) vom AWO Sommerberg. Sie haben offene Sprechstunden in unserer Schule und vergeben darüber hinaus auch Termine nach Vereinbarung. Sie können von Frau Sobkowiak auch in arabischer Sprache begleitet werden.

Herr Obelgönner und sein Schülerteam führen wieder ihre beliebte Fotoaktion durch. Anschließend können Sie ein Klassenfoto und ein Bewerbungsfoto Ihres Kindes erwerben.

Ein besonderer Höhepunkt unseres Schullebens erwartet Sie in der „5. Jahreszeit“: Unsere öffentliche Karnevalsshow wird am Dienstag, den 6. Februar 2018 stattfinden. Sie sind schon jetzt recht herzlich dazu eingeladen. Auch andere Verwandte, Ehemalige und alle Interessierten sind an diesem Abend willkommen.

Zum Abschluss noch eine wichtige Information: Am Mittwoch, den 20. September findet eine ganztägige Lehrerkonferenz statt, d.h. dass an diesem Tag kein Unterricht ist. Die Schülerinnen und Schüler werden natürlich vorher von den Klassenleitungen mit Unterrichtsmaterialien versorgt.
Weitere Termine entnehmen Sie bitte dem Terminplan auf der Homepage.

Herzliche Grüße
Martin Finke (Schulleiter)