Copyright 2018 - Custom text here

Wichtige Termine für Bewerber um eine Ausbildungsstelle

Super Möglichkeiten, schnell eine Ausbildungsstelle zu finden!

Für alle, die sich für eine Ausbildung nach Abschluss der Schule interessieren oder schon bereits bei der Agentur für Arbeit Bonn als Bewerber dafür gemeldet sind, gibt es zwei sehr interessante und wichtige Termine.

  1. Azubi-Speed-Dating (kaufmännische und erstmals neu auch handwerkliche Berufe!) 

in der Godesberger Stadthalle am 15.02.2017 von 14:00 - 18:00 Uhr.

  • Kostenlose Anmeldung unter .
  • Super Gelegenheit ein kurzes Vorstellungsgespräch mit Arbeitgebern zu führen (mit entsprechender Rückmeldung).
  • Bewerbungsunterlagen mitnehmen !!

Mitarbeiter der Berufsberatung wie auch Kollegen, die die Arbeitgeber betreuen, werden vor Ort sein und stehen für Gespräche zur Verfügung.

  1. Ausbildungsbörse

in der Godesberger Stadthalle am 16.03.2017 von 13:00 - 17:30 Uhr.

Es werden wieder 140 Arbeitgeber erwartet.

  • Interessant für alle Schüler (es geht um betriebliche, schulische Ausbildungen sowie duale Studiengänge).
  • Mehr Infos dazu unter > Veranstaltungen vor Ort.

Auch hier wird die Arbeitsagentur / Berufsberatung vor Ort sein. Sie steht für Kurzinfos, Beratungsgespräche und Checks der Bewerbungsunterlagen in der Gesamtzeit zur Verfügung.

Durch beide Veranstaltungen sind schon etliche Ausbildungsverhältnisse abgeschlossen worden.

Allen unseren Schülerinnen und Schülern, die hingehen, drücken wir ganz kräftig die Daumen!

Die „Jobrakete“ 2015 ist gestartet

Auch in diesem Jahr fand wieder der alljährliche Berufsbildungstag für unsere neunten Klassen statt. Mit großartiger Unterstützung von Frau Dogan und Frau Ehlert von FIBEr e.V. konnten erfahrene Referenten aus der Wirtschaft gewonnen werden, die unseren Schülern einen Einblick in die Berufswelt verschafften. Im Rahmen zweier Workshops konnten sich die Schüler auf bestimmte Interessenschwerpunkte aus den Bereichen Kommunikation, Technik, Handwerk, Bewerbungstraining, Projekt- und Hotelmanagement sowie medizinische Berufe konzentrieren.
Dieser Tag hat unseren Schülern eine weitere Möglichkeit gegeben, neue Perspektiven für sich zu finden.
Jobrakete_2015_01 Jobrakete_2015_02.jpg   Jobrakete_2015_03

 

 

Die „Jobrakete“ ist gestartet

Zusammen mit allen Schülerinnen und Schülern der 9. Klassen, Frau Ehlert und Frau Dogan von  FIBEr e.V., Frau Manemann von der Stabsstelle für Integration der Bundesstadt Bonn, Frau Böttges von der Katholischen Familienbildungsstätte Bonn, Frau Arndt und Herr Dr. Eickhoff von der Handwerkskammer zu Köln sind wir gestartet und auf dem Weg durch die unendlichen Weiten der Berufswelt. Lesen Sie mehr unter ….
 
 

"Willkommen bei den Profis! Mehrsprachige Ausbildungsbörse des Handwerks"

Plakat zur mehrsprachigen Ausbildungsbörse 2013Einladung zur mehrsprachigen Ausbildungsbörse 2013

 

Gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Bonn und in Kooperation mit der Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg führt die Handwerkskammer zu Köln die Ausbildungsbörse an unserer Schule durch. Die Börse findet am 5. März 2013, zwischen 10:00 und 17:00 Uhr, in unserer Aula Freiherr-vom-Stei-Realschule, Hirschberger Str. 3, 53119 Bonn statt.
In kleinen Praxisprojekten sollen Jugendliche in der Berufsorientierung und ihre Eltern die vielfältigen Ausbildungs- und Zukunftsperspektiven im Handwerk kennen lernen. Ergänzend wird es Beratungsangebote – unter anderem der Arbeitsagentur und der Handwerkskammer –  geben. Eltern mit Migrationshintergrund sind manchmal in der deutschen Sprache unsicher. Wir werden für verschiedene Sprachen Übersetzungsservices anbieten, damit auch diese wichtige Zielgruppe zur Ausbildungsbörse des Handwerks kommen kann.
Bereits im letzten Jahr hatten wir in Bonn eine solche Ausbildungsbörse durchgeführt. Damit erreichten wir rund 600 Jugendliche. Für Rückfragen stehen Ihnen Frau Arndt (0228 60479-83, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und Herr Dr. Eickhoff (0221 2022-247, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) sehr gerne zur Verfügung.
Wir laden Sie recht herzlich ein!

Mit freundlichen Grüßen

Martin Finke                                             Herr Dr. Eickhoff
Freiherr-vom-Stein-Realschule                HANDWERKSKAMMER ZU KÖLN

 

Weitere Elterninformationen finden Sie hier auf deutsch und hier auf arabisch.

Die Kurzbewerbung findet ihr hier.