Copyright 2021 - Custom text here

Schüler unserer Nachbarschulen kamen zu Literatur und MusikLogo von Books on stage

Die Freiherr-vom-Stein Realschule Bonn gab sich heute die Ehre, über 100 Schüler der benachbarten Christopherusschule, der Carl-Schurz-Schule und der Elsa-Brändström-Schule zu einem Mix aus Literatur und Musik zu empfangen. Was sich zunächst nach einer trockenen Pflichtveranstaltung -auch für 86 Fünftklässler unserer Schule- anhörte, wurde in der Dauer einer Schulstunde zu einer unterhaltsamen Show, in der Schülerinnen und Schüler unserer Schule Musik und Theater so miteinander verwoben, dass um ca. 11.00 Uhr begeisterte Schüler den Rückweg zu ihren eigenen Schulen antraten.

 

 

Wieso Theater? Wieso Literatur?

In den vergangenen Jahren traten Schüler aus der AG Lesepaten zweimal in der Bonner Innenstadt bei der Veranstaltung „Books on Stage“ auf, die im Rahmen des Bonner Lesesommers stattfand.

In diesem Jahr musste diese Veranstaltung trotz intensiver Vorbereitungen leider ausfallen, da es eine Unwetterwarnung gab und den Verantwortlichen das Risiko für Gesundheit und technisches Equipment zu groß erschien.

Um aber die Vorbereitungen nicht sang- und klanglos (im wahrsten Sinne des Wortes) untergehen zu lassen, entschloss sich die verantwortliche Lehrerin Frau Boussaad, eine eigene Veranstaltung ins Leben zu rufen, bei der sie die Arbeit der Lesepaten-AG einem größeren Publikum vorstellen wollte.

 

Trotz einer sehr kurzen Probephase gelang es der AG, in Zusammenarbeit mit der Schulband ein Programm auf die Bühne der Aula zu bringen, in dem Schülerinnen und Schüler Ausschnitte aus Jugendbüchern szenisch präsentierten und so den möglichen Lesern im Publikum schmackhaft machten. Unterstützt wurden die Schauspieler und Schauspielerinnen durch die tatkräftige Unterstützung der Tontechnik-AG unter der Leitung von Frau Küsel-Wenz, die mit Mikrofonen und Mischpult die Vorträge auf der Bühne erst hörbar machte.

 

Die vorgestellten Buchtitel lauteten:

 

Magic Girls: Die Macht der Acht von Marliese Arold

TKKG: Abzocke im Online-Chat von Stefan Wolf

Lügenherz von Beatrix Guriam

Molly Moon von Georgia Byng

Auf Allie ist Verlass von Meg Cabot

Die Wilden Küken: Es spukt von Thomas Schmid

TKKG: Alarm im Raubtierhaus von Stefan Wolf

 

Mit dieser Veranstaltung hat sich unsere Schule wieder einmal von ihrer besten Seite gezeigt und bewiesen, dass Fernsehen und Computer nicht das Einzige ist, was Spaß macht.

(J. Obelgönner)